MX Jugendcup 2019

12.02.2019

Nach ein paar Tagen, in denen die Seiten offline waren, gibt's uns hier wieder.

Auch die Ausschreibung ist nun auf der neuen Seite wieder online.

Wie immer gibt es diese unter Protokolle oder gleich hier (zur Ausschreibung MX Jugendcup 2019).

 

18.01.2019

Die Vertreter der Vereine treffen sich zur Sitzung auf der Motorradwelt Bodensee.

26.01.2019, 10:00 Uhr, Eingangsbereich am Messesee

 

26.12.2018

Wir freuen uns auf den MX-Jugendcup 2019 und hoffen euch alle wieder dabei zu haben.

 

Hinweis zum MX-Jugendcup 2019 an alle Fahrer(innen):

Ab ca. Mitte Februar wird die Ausschreibung für den MX-Jugendcup 2019 online sein.

 

Für den MX-Jugendcup 2019 wird wieder eine C-Lizenz benötigt. Diese kann beim DMSB beantragt werden, die DMSB-Lizenzbedingungen-2019 sind hier zu finden

https://www.dmsb.de/active/lizenznehmer/motorrad-lizenzen/

Download DMSB-Lizenzbedingungen-2019:

www.dmsb.de/active/lizenznehmer/motorrad-lizenzen/?tx_dmsbdownload_general%5Bdocument%5D=20984&tx_dmsbdownload_general%5Baction%5D=downloadFile&tx_dmsbdownload_general%5Bcontroller%5D=Document&cHash=8852d07303601cd58f6072891d20fcbc

 

Folgende Fahrer(innen) dürfen aufgrund der in 2018 erzielten Platzierungen 1 bis 3 im MX-Jugendcup 2019  nicht mehr in ihren letztjährigen Hobbyklassen starten und müssen die Klasse wechseln:

2018 Klasse 1:

  • Lean Siedler
  • Tom Inuk Horschig
  • Simon Bader

2018 Klasse 3:

  • Niklas Lehr
  • Anni Müller
  • Angelina Zepf

2018 Klasse 5:

  • Marius Hölzle
  • Levin Siedler
  • Vincent Weck

2018 Klasse 7:

  • Josef Schloms
  • Heiko Blum
  • Keanu Feldmann (bereits im letzten Rennen 2018 in Klasse 8)

Dabei gibt es folgende Regelungen:

  • entweder man steigt in der gleichen Hubraumklasse in die Expertenklasse auf
  • oder man steigt in die nächst höhere Hubraumklasse auf und darf wieder Hobbyklasse fahren (sofern keine Lizenzrennen gem. Reglement gefahren werden)
  • für die Mädels steht ab 85ccm auch Klasse 10 offen

 

Folgende Fahrer müssen aufgrund des Jahrgangs (1997) in Klasse 9 (open) und dürfen nicht mehr in Klasse 7 oder 8 starten:

  • Luis Gerriets
  • Ralf Hengsteler
  • Felix Moser
  • Claudio Bercher (schon während des Cups 2018 nach Klasse 9 (open) umgeschrieben)